Hauptgerichte - Guinness-Gulasch

Zutaten

1200 g Rindergulasch
500 g rote Zwiebeln
0.66 l Guinness
2 - 4 Knoblauchzehen
1 Zitrone
2 EL Mehl
1 EL Zucker
1 EL Thymian getrocknet
Olivenöl

Gewürze

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Fleisch würfeln.
Zwiebeln grob würfeln.
Knofel schälen und zerdrücken.
Zitrone auspressen, den Zucker im Zitronensaft lösen.
Thymian zum Zitronensaft geben.
Ofen auf 140°C Umluft einstellen und vorheizen.
Topf stark erhitzen.
Fleisch in kleinen Portionen mit wenig Olivenöl stark anbraten, das angebratene Fleisch auf einem Teller zwischenlagern.
Zwiebeln im selben Topf auch stark anbraten, dürfen auch etwas braun werden.
Fleisch samt Saft wieder dazu, das Mehl drübergeben und gut durchrühren.
Knofel und Zitronensaft-Zucker-Thymian-Gemisch reinrühren,
Kräftig pfeffern und salzen.
Wieder umrühren, dann das Guinness draufgeben.
Wenn's zu köcheln anfängt (nicht ganz einfach zu erkennen wegen der Kohlensäure im Guinness), Deckel drauf und ab in den Ofen.
Mindestens 3 Stunden im Ofen lassen (je länger desto gut, ggf. nach 3 Stunden noch etwas Guinness nachgießen)

Beilagen

Ofenkartoffeln, Reis, Nudeln, Spätzles


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Hauptgerichte/GuinnessGulasch.html