Hauptgerichte - Umbrischer Fleischtopf

Zutaten

1 kg Rindergulasch
1 kg Karotten
200 g Datteln (entkernt)
400 g Tomaten
200 g Zwiebeln
1 Granatapfel
1-2 Knoblauchzehen
1 l Rotwein
200 ml Fleischbrühe
50 g Tomatenmark
Olivenöl

Gewürze

Ras el Hanout, Salz

Zubereitung

Das Fleisch würfeln.
Die Zwiebeln fein hacken.
Die Karotten schälen und in 5mm dicke Scheiben schneiden.
Die Datteln in 3mm dicke Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln im Olivenöl anbraten.
Währenddessen das Fleisch scharf anbraten und zwischenlagern.
Die Karotten und das Tomatenmark zu den Zwiebeln geben.
Zwei Teelöffel Ras el Hanout drüberstreuen.
Unter gelegentlichem Rühren weiter anbraten.
Mit der Fleischbrühe und dem Rotwein ablöschen.
Das Fleisch dazugeben.
Den Knoblauch in den Fleischtopf pressen.
Nochmal einen Teelöffel Ras el Hanout drüberstreuen, und salzen.
Durchrühren und Deckel drauf, leicht köcheln lassen für ca. 1 Stunde.
Währenddessen die Tomaten würfeln und nach ca. 1/2 Stunde zum Fleisch geben.
Die "Beeren" aus dem Granatapfel lösen und nach einer weiteren 1/4 Stunde zum Fleisch geben.
Nochmal einen Teelöffel Ras el Hoanout in den Fleischtopf einrühren.

Beilagen

Kouskous


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Hauptgerichte/UmbrischerFleischtopf.html