Kuchen - Früchtebrot

Zutaten

Hüllteig

1/2 Würfel Hefe
90 g Weizenmehl
45 g Roggenmehl
1 TL Zucker
80 ml Milch

Füllteig

1 1/2 Würfel Hefe
250 g Weizenmehl
75 g Roggenmehl
2 EL Zucker
250 ml Milch

Fruchtfüllung

100 g getrocknete Aprikosen
100 g getrocknete Äpfel
100 g getrocknete Pflaumen
50 g getrocknete Datteln
50 g getrocknete Feigen
50 g Haselnüsse
50 g Mandeln
50 g Walnußkerne
100 g Rum-/Weinbrand-Rosinen
50 g Zitronat
50 g Orangeat

"Lackierung"

1 Eigelb
3 EL Milch

Zubereitung

Für die beiden Hefeteige jeweils die Milch erwärmen (lauwarm), den Zucker darin auflösen.
Milchhefegemisch jeweils zum Mehl geben und durchkneten.
Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 25 Minuten gehen lassen.
Während der Wartezeit die Trockenfrüchte in kleine Stücke (etwa so groß wie die Zitronatwürfel) schneiden.
Zitronat und Orangeat dazugeben.
Die Nüsse grob hacken und zu der Fruchtmischung geben.
Zuletzt die Rosinen dazugeben und die Früchte gut durchmischen.
Die beiden Teige nochmals durchkneten und wieder ca. 25 Minuten gehen lassen.
Zum Füllungsteig die Fruchtmischung geben und gut durchkneten.
Auch den Hüllteig nochmal durchkneten.
Beide Teige nochmals ca. 25 Minuten gehen lassen.
Eigelb und Milch verrühren.
Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
Den Hüllteig auf der bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 35cm * 50cm ausrollen.
Den ausgerollten Teig mit etwa der Hälfte der Eigelbmischung bepinseln.
Aus dem Füllteig einen Laib formen und auf den Hüllteig legen.
Den Hüllteig längs von beiden Seiten über die Füllung legen (sollte etwas überlappen).
Hüllteig leicht an den Füllteig drücken.
Die Enden des Hüllteigs zusammendrücken - wenn viel übersteht, kann auch was weggeschnitten werden.
Den eingehüllten Laib mit der "Naht" auf ein Backblech mit Backpapier legen.
Mit der restlichen Eigelb-Mischung einpinseln.
Das Blech in den Ofen geben und ca. 35 Minuten backen.
Wenn das Früchtebrot abgekühlt ist, für mindestens eine Woche in Alufolie gewickelt durchziehen lassen.

Hinweise


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Kuchen/Fruechtebrot.html