Nachspeisen - Bayerisch Creme mit Orangen

Zutaten

4 Eiweiß
4 EL Zucker
300 g Creme fraiche
3 Bl Gelatine gemahlen
7 EL Grand Marnier Orangenlikör
4-6 Orangen
1/2 Zitrone
Stärke

Zubereitung

Die Gelatine laut Packung einweichen.
Die Eiweiß leicht schaumig schlagen.
Kräftig weiterschlagen und dabei 1EL des Zuckers einrieseln lassen.
Die Creme fraiche mit 1EL Zucker leicht aufschlagen.
Die Gelatine in dem leicht erwärmten Grand Marnier auflösen.
Die Gelatine unter die Creme fraiche rühren.
Das Eiweiß unterheben.
Die Masse für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Die halbe Zitrone und 3 - 4 Orangen auspressen, bis ca. 0,5l Saft vorhanden ist.
0,4l vom Saft mit 2EL Zucker aufkochen und mit Stärke binden.
Den heißen Saft durch ein Sieb passieren und mit den restlichen 0,1l Saft glattrühren.
1 - 2 Orangen filetieren.
Auf flachen Tellern die Orangensoße zu einer dünnen Schicht gießen.
Von der Creme Klößchen abstechen und je 2-3 auf jeden Teller geben.
Jeweils mit ein paar Orangenfilets garnieren.


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Nachspeisen/BayerischCremeMitOrangen.html